Ein hatte mich angeschrieben weil er ein großer Fan von meinen Toilet-Slavery Videos ist. Also wollte er das mal Live erleben. Da er aus dem Süden von Deutschland war bot es sich an ihn nach Saarlouis ein zu laden, wo ich einen -Drehtag im Oktober durchgeführt habe. Zuerst habe ich dem in sein gepisst! Dann habe ich mich mit meinem Arschloch über sein gehockt und in sein sowie Gesicht . Dann habe ich ihm im sein geckackt. Erst kamen ein Paar kleine Schokopralinen, aus meinem , bevor meine Scheiße aus meinem Arsch geschossen kam, direkt in seinen Mund.

Aktuelle Videos von RosellaExtrem auf www.scatten.com