Heute freundet sich meine Sklavin mit der an. Ich musste vier Tage in die kalte Porzellantoilette , während sie nicht da war. Also habe ich ihr heute meine gefüttert und sie dazu gebracht, diese weiße Freundin zu lecken. Sie umarmte ihn wie ein Eingeborener, leckte und sagte Danke, dass Sie mir für diese Zeit ihren Mund ersetzt hatten. Es scheint, dass sie Freunde wurden und sie gern die Toilette leckte. Ich muss eine Scheiße in die nehmen und sie dazu bringen, die Scheiße mit ihren Händen herauszuholen und alles zu essen, um sie vollständig zusammenzuführen. Ich liebe es, wenn meine Toilettensklavenmädchen in Scheiße sind und dieser Tag keine Ausnahme war. Nachdem meine Toilettenschlampe meine Scheiße und die Toilettenschüssel geleckt hatte, ließ ich sie . Mit schmutzigem Gesicht in der Scheiße genoss sie die Zigarette, während sie auf jede erdenkliche Weise posierte. Sie mag es, schmutzige, schmutzige Toilettenschlampe zu sein. Sie bittet darum, gefickt zu werden, versucht zu beginnen und zu erregen. Ich glaube, ich habe lustvolle, sexuell ängstliche Toiletten-Nymphomanin aufgezogen
  Rauchen nach Scheiße gegessen und Toilettenschüssel geleckt
Aktuelle Videos von MistressScat | www.scatten.com